datenschutz

datenschutz

Datenschutzerklärung der Brennessel e.V.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Webauftritt der Brennessel e.V. Falls Sie über Links von unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich dort bitte über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Allerdings übermittelt uns Ihr Internetbrowser automatisch Daten, wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der zuvor besuchten Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Wir weisen ebenfalls darauf hin, dass E-Mails nicht verschlüsselt werden.

Alle personenbezogenen Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig angeben. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung unserer satzungsgemäßen Zwecke genutzt und verarbeitet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nur statt, wenn wir gesetzlich oder per gerichtlichem Beschluss dazu verpflichtet sind oder, wenn dies zur Ausführung einer angebotenen Dienstleistung (z.B. Fördermaßnahme) erforderlich ist. Selbstverständlich halten wir uns dabei an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden (z.B. für die Erstellung einer Spendenbescheinigung), so verpflichten wir diese ebenfalls zur Einhaltung dieser Gesetze.

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie spätestens 4 Wochen nach Eingang Ihrer Anfrage. Einwilligungen zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie auch jederzeit widersprechen. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an kontakt@brennessel-rv.de.